Skip to content

Categories:
  • No categories

Apple music alles auf einmal downloaden

Wenn Sie Musik zum ersten Mal auf Ihr Gerät herunterladen, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie Musik automatisch herunterladen möchten. Vierundzwanzig Stunden nach Beginn dieses Prozesses wurden meine 7.000 Songs noch nicht heruntergeladen. Einige von ihnen haben, aber es scheint, dass der Download-Prozess nach einer bestimmten Zeit ausfällt. Es sollte ziemlich schnell sein, wenn Sie ein paar hundert Songs haben, aber bereiten Sie sich auf den Prozess, um mehrere Tage dauern, wenn wie ich haben Sie mehrere Tausend. Wenn Sie eine lokale Musikbibliothek behalten möchten, ist dies ein Problem, das Sie wahrscheinlich haben werden, wenn Sie auf ein neues iPhone aktualisieren, selbst wenn Sie von einem verschlüsselten Backup mit iTunes wiederherstellen, das als die effizienteste Methode gilt. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dieses Problem mit iTunes zu umgehen. Ich werde meine Methode unten teilen … Ah, ja… Ich entdeckte dies, als ich Telefone aktualisiert. Es war eine lustige Zeit, auf jeden Song herunterzuladen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie in der Lage sein, auf Ihre gesamte Musiksammlung für das Offline-Hören zuzugreifen. Hier ist ein Überblick darüber, was wir tun werden. Zuerst erstellen wir eine intelligente Playlist mit all Ihren Songs.

Diese Wiedergabeliste wird auch so eingestellt, dass sie automatisch aktualisiert wird, wenn Sie Ihrer Bibliothek weitere Songs hinzufügen. Von dort aus wird die Wiedergabeliste dank der iCloud-Musikmediathek mit Ihrem iPhone und iPad synchronisiert. Und weil Apple Music Ihnen erlaubt, ganze Wiedergabelisten auf Ihrem Gerät herunterzuladen, wird sie schließlich die Playlist mit all Ihren Songs auf Ihrem iPhone oder iPad herunterladen. 7) Letzten Schritt, tippen Sie auf das Download-Symbol an der Spitze und warten Sie geduldig, bis Ihre gesamte Musiksammlung auf Ihr Gerät heruntergeladen wird. Offensichtlich, je mehr Songs Sie haben, desto länger wird es dauern. Das Herunterladen Ihrer Musik auf das iPhone zum Offline-Hören ist auch eine gute Möglichkeit, Mobilfunkdaten zu speichern. Und das Streamen Ihrer Songs erfordert mehr Akkulaufzeit als offline zu hören. Wenn Sie den Speicher haben, lohnt es sich auf jeden Fall, alle Ihre Songs herunterzuladen. Je nach Größe Ihrer Sammlung kann dies eine Weile dauern. Wie oben erwähnt, empfehle ich, Ihr iPhone eingesteckt zu halten und die automatische Sperre auszuschalten, während Alle Ihre Musik-Downloads. Wie man Musik auf Apple Music zum Offline-Hören herunterlädt, ist ziemlich geradlinig – tippen Sie auf das Pluszeichen neben einem Song und dann auf das Cloud-Symbol. Während das Herunterladen einzelner Songs oder Alben auf Apple Music einfach ist, ist es nicht so offensichtlich zu lernen, wie man alle Musik auf Apple Music herunterlädt.

Wenn Sie Ihre Apple Music offline anhören möchten, benötigen Sie eine Möglichkeit, alle Apple Music auf einmal herunterzuladen. Im Gegensatz zu Spotify bietet Apple Music jedoch keinen klaren Download All-Button, um Ihre Musik zum Offline-Hören herunterzuladen. Wir erklären zuerst, wie es ist, dass Sie Apple Music offline verwenden können, dann werden wir darauf eingehen, wie Sie alle Musik auf Apple Music mit iPhone oder iPad herunterladen können. Auf geht es. Ich musste mich von meinem regulären Konto abmelden und als ich zurückging, wurde keine meiner Musik noch heruntergeladen. Dies ist kein großes Problem für sich, aber das größte Problem ist, dass sie nicht einen Knopf haben, um alle meine Musik zurück herunterzuladen, sondern nur durch Album oder Künstler.

Posted in Uncategorized.

0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.